Kategorie:Zwergkaiser

Aus Meerwasserwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Info.png

Centropygearten leben in der Natur vorwiegend von Fadenalgen. Ihren lateinischen Namen tragen sie aufgrund des Stachels an dem Kiemendeckel. Die Gruppe Centropyge ist die Artenreichste unter den Kaiserfischen, sie umfasst 31 Arten und man kann davon ausgehen, das noch weitere neue Arten beschrieben werden. Innerhalb der Arten kann es zu Vermischungen kommen (Hybriden) daher konnte die Systematik noch nicht restlos geklärt werden. Alle Centropygen sind Folgezwitter sprich sie werden als Weibchen geboren und können sich zu einem Männchen entwickeln.
Literaturempfehlung
"Kaiserfische" von Frank Schneidewind Tetra Verlag, "Angelfishes" von Debelius, Tanaka & Kuiter, TMC pupli



Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Hauptkategorien
Spezial
weitere Kategorien
Hochladen
Werkzeuge